<%@ Master Language="C#" %> Ihr HausFertigungPartner

Startseite

Firmengeschichte
Bauen mit Holz
Bauweise der Zukunft
Ihr Haus
Refernzen
Fertigung
Wenn Sie sich in Ihrer Umgebung einmal gezielt umschauen, werden Sie schnell feststellen: Holz ist ein absolutes Multitalent. Es ist ein enorm facettenreicher Bau- und Werkstoff, mit dem sich heute visionäre Projekte verwirklichen lassen.
Die große Flexibilität von Holz schafft Freiheit in der architektonischen Gestaltung- ob im Neubau oder in der Modernisierung, im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.
Und als Nachwachsender Rohstoff hat Holz darüber hinaus überragende baubiologische Vorzüge.

Brandschutz
Nicht umsonst wird trotz der Alternative Stein seit Jahrhunderten weltweit in Holz gebaut. Weil Holz  zum Beispiel auch bei Bränden absolut berechenbar bleibt: Denn Holz verkohlt an der Oberfläche und schütz damit seine Struktur vor Zerstörung. So bleiben Holzteile intakt und voll tragfähig. Moderne Holzbauten erhalten im Brandschutz sogar Bestnoten.
Durch feuerhemmende Bauteile wird eine noch höhere Standsicherheit erreicht. Die voll gedämmte Konstruktion verhindert Hohlraumbrände, und die luftdichte Ausführung verhindert die Brandgasausbreitung.
Durch die Kombination mit Feuerschutzplatten sind die Oberflächen der Wände überwiegend nicht brennbar.

Schallschutz
Im modernen Holzbau sind Außenbauteile hinsichtlich ihrer Werkstoffkombination und Schichtenanordnung so konzipiert, dass die Forderungen der Schallschutz-DIN-Normen im Hochbau sicher erfüllt werden. Darüber hinaus werden auch erhöhte Anforderungen an den Schalllschutz durch unterschiedliche Maßnahmen problemlos erfüllt.

Wärmeschutz
Im Wärmeschutz liegen Holzhäuser auf höchstem Niveau. Holz beinhaltet von Natur aus luftgefüllte Zellen, wodurch Wärme und Kälte deutlich geringer geleitet werden als bei anderen Baustoffen. Im  Winter als dringt die Kälte nicht ein, im Sommer bleibt die Wärme draußen.
Holzhäuser erreichen selbst in Standardbauweise mühelos die gesetzlich geforderten Verbrauchswerte der geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV). Mit zusätzlichen Dämmschichten werden Passiv- und 3-Liter-Bauweise beim Holzhaus leicht verwirklicht. Der niedrige Restenergiebedarf ermöglicht eine entsprechend gering dimensionierte Heizanlage. Holzgebäude sind also wahre Energiesparwunder.
Montage
Partner
Kontakt/Anfahrt